Für unseren langjährigen Kunden, BIM Center Bremen, bekamen wir den Auftrag einer LKW Folierung. Der Wunsch war ein auffälliges Design wahlweise mit Obst oder Gemüse. Denn der Verkauf von Frischwaren ist das Kerngeschäft von BIM Center Bremen. Da unser Kunde sehr viel unterwegs ist, gab es keine Möglichkeit für ein persönliches Gespräch. Daher war es besonders wichtig, genau zu erfahren welche Vorstellung er hat.

Auffällige Firmenfahrzeuge mit hochwertigem Digitaldruck

Es musste schnell gehen

Normalerweise lassen wir uns für eine Fahrzeugfolierung etwas Zeit für den Entwurf. Denn es müssen alle Maße des Designs exakt 1:1 mit den originalen Maßen des Fahrzeugs übereinstimmen. Sonst kann es sein, das Teile von Grafiken oder Fotos, die z.B. über zwei Türen oder Tür und Heck verlaufen beim Bekleben nicht mehr aneinanderpassen. Hier war allerdings der Vorteil, das es “nur” zwei große Flächen zum Beschriften des LKWs gab. Jetzt lag unser Fokus hauptsächlich auf Schnelligkeit und farbintensives Design. Wir probierten mehrere Variationen aus Obst- und Gemüsecollagen. Doch die Zusammenstellungen wollen anfangs nicht so richtig passen, wie unser Kunde es sich vorgestellt hatte. Nach 2 Entwürfen und einigen kurzen Rücksprachen, gab uns der Kunde letztendlich freie Hand was die Gestaltung betraf. Also überlegten wir erneut und wollten eine Folierung im Digitaldruck über den gesamten Kastenaufbau. Gesagt, getan.

Unser Grafiker setzte sich sofort an die Arbeit und gestaltete eine Zusammenstellung aus vielen verschiedenen Obstsorten über die gesamte Kastenlänge. Da der Digitaldruck wie eine Art Bordüre um den LKW geht, hatten wir noch genug Platz für das Logo und die entsprechenden Firmen- und Kontaktdaten. Die Folierung des Logos sollte ebenfalls Digitaldruck werden. Nur die Kontaktdaten haben wir schlicht in schwarz geplottet. Unseren Kunden gefiel der Entwurf sehr und gab uns sofort die Freigabe zur Produktion. Denn neben allen anderen Aufträgen sollte die Folierung des LKWs in 2 Tagen fertig sein – für uns kein Problem. Als starkes und eingespieltes Team arbeiten wir Hand in Hand, sodass wir auch schwierige oder kurzfristige Aufträge fachgerecht und qualitätiv umsetzen, wie hier im Bericht.

12 Meter knallige Farben und leckeres Obst

Nachdem der Entwurf klar war, ging es direkt an die Produktion des Digitaldrucks. Nun wurde das Design 1:1 auf den LKW angepasst und für den Druck entsprechend aufbereitet. Hierzu verwenden wir ausschließlich Digitaldruckfolie von deutschen namenhaften Herstellern. Denn nur so können wir unseren Kunden eine 1a-Qualität gewährleisten. Gestochen scharfer Fotodruck aus hochbrillanten Farben, veredelt mit einem Premium-Schutzlaminat ergibt eine LKW Fahrzeugbeschriftung als echter Hingucker auf der Straße.

Der fertige Obst-Druck muss nun erst einmal über mehrere Stunden trocknen, bevor man die Digitaldruckfolie weiterverarbeiten kann. In der Zwischenzeit wurden die Logo gedruckt und ebenfalls getrocknet und die Schriftzüge entsprechend dem Layout aus schwarzer Folie geplottet.

LKW Folierung beim Kunden vor Ort

Im letzten Schritt sind wir mit den fertigen Folien zum Kunden gefahren, um die Montage dort direkt vor Ort zu machen. Unsere Folier-Halle ist schon sehr groß, aber ein LKW dieser Größe passt nun leider nicht durchs Rolltor. Durch unsere jahrelange Erfahrung mit Montagen beim Kunden vor Ort, war auch diese Fahrzeugfolierung für uns keine große Hürde. Nachdem wir den LKW komplett gereinigt haben, die neuen Folien am Kasten ausgerichtet und positioniert haben, ging die Folierung auch recht schnell von der Hand. Nach knapp 2 Stunden war unser Auftrag erfüllt und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Wir sind für Sie da!

Sie suchen einen Partner für Ihre Werbung? Mit über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Außenwerbung, Gestaltung & Design setzen wir Ihr Werbevorhaben schnell und professionell nach Ihren Wünschen um. Vom der ersten Beratung bis zur letzten Schraube, alles aus einer Hand von Ihrem Reklame Team Bremen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf! Mehr Infos und Projekte finden Sie auch auf unseren Social Media Kanälen wie Instagram und Facebook.